Windbeutel

selbstgemachte Windbeutel mit Sahne

Windbeutel

selbstgemachte Windbeutel mit Sahne

Mit diesem einfachen Grundrezept vom Brandteig kannst du ganz schnell Windbeutel selber machen. Sie werden dir gelingen, wenn du die Tipp's beachtest, die ich dir geben werde. Füllen kannst du sie nach deinen Wünschen.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Kleingebäck, Süßes
Portionen 45 Windbeutel

Zutaten
  

Brandteig

  • 1/4 l Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 3 Eier

Füllung

  • 2 Pck Vanillezucker
  • 2 Becher Sahne

Anleitungen
 

Brandteig

  • heize den Backofen auf 200°C-220°C Ober- Unterhitze vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus
  • das Wasser, Salz und die Butter kommen zusamen in einen Topf und werden kurz aufgekocht
  • in der Zwischenzeit kannst du das Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben
  • nun wird der Topf vom Herd genommen und das Mehlgemisch auf einen Sturz hineingeschüttet und mit einem Holzlöffel glatt gerührt
  • anschließend wird der Topf nochmals auf den Herd gestellt und unter starker Bearbeitung mit dem Kochlöffel abgebrannt bis sich ein Kloß bildet und sich am Topfboden eine "weiße Haut" absetzt. Den Topf vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen
  • die Eier einzeln gut einarbeiten bis eine glatte Masse entsteht
  • den Brandteig in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und ca 2-3 cm große Kreise formen (vom Durchmesser). Achte darauf, am Boden keine offenen Stellen zu haben, damit die Windbeutel nach dem Backen keine Löcher haben. Und mache sie nicht zu hoch, da sie noch aufgehen werden, während dem Backen.
  • backe die Windbeutel goldbraun für 20-30 Minuten auf der untersten Schiene. Mache den Ofen auf keinen Fall auf, denn sonst werden sie nicht aufgehen und die Arbeit war umsonst.
  • lasse sie nach der Backzeit ein wenig abkühlen und halbiere sie dann mit mittig mit einer Schere

Füllung

  • schlage die Sahne mit dem Vanillezucker steif und fülle sie in einen Spritzbeutel mit Tülle

Windbeutel

  • sind die Windbeutel komplett abgekühlt, kannst du die Unterseiten mit der Sahne befüllen und die "Deckel" darauf setzen. GUTEN APPETIT

Notizen

Viola
Follow Me

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating