selbstgemachte Linsensuppe mit Würstchen

selbstgemachte Linsensuppe mit Würstchen

selbstgemachte Linsensuppe mit Würstchen

selbstgemachte Linsensuppe mit Würstchen

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Deftiges, Kartoffeln (mit Fleisch)
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Berglinsen/Tellerlinsen
  • 1,5 l Wasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 70 g Speckwürfel
  • 200 g Suppengemüse
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 EL Essig
  • 100-200 g Würstchen

Anleitungen
 

  • die Linsen mit dem Wasser, dem geschälten Knoblauch und dem Lorbeerblatt in einem Topf zum kochen bringen und mit einem Deckel ca 30 Minuten köcheln lassen
  • in der Zwischenzeit das Suppengemüse, die Zwiebel und die Kartoffeln schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln separat aufbewahren, da sie erst später hinzugefügt werden
  • die Speckwürfel in einer Pfanne ausbraten und das gewürfelte Gemüse, bis auf die Kartoffeln, ca 15-20 Minuten darin anbraten, anschließend die Kartoffeln hinzugeben und kurz mitbraten
  • ca 1/3 - 1/2 der Linsen in einem extra Gefäß pürieren, um eine gebundene Suppe zu bekommen
  • nun das angebratene Speck-Gemüse zu den Linsen geben und zugedeckt weich kochen
  • mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und Würstchen nach Wahl hinzugeben. GUTEN APPETIT

Notizen

Viola
Follow Me

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating