Kartoffel-Spinat-Eintopf

Kartoffel-Spinat-Eintopf mit Hähnchen

Kartoffel-Spinat-Eintopf

Kartoffel-Spinat-Eintopf

Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Deftiges, Kartoffeln (mit Fleisch)
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Curry
  • 1 EL Mehl
  • 300 ml Brühe
  • 250 ml Sahne
  • 400 g Blattspinat Frisch oder TK
  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Anleitungen
 

  • die Kartoffeln schälen, waschen, in Spalten schneiden und im Salzwasser kochen (nicht komplett gar, da sie in der Brühe nochmals aufgekocht werden)
  • in der Zwischenzeit den Knoblauch fein würfeln und die Zwiebeln in Spalten schneiden; die Brühe anrühren und beiseite stellen
  • die Zwiebeln in etwas Öl glasig anbraten und dann den Knoblauch mit anbraten
  • die Hähnchenbrustfilets würzen, anbraten und beiseite Stellen (warm halten)
  • die abgegossenen Kartoffeln zu den angebratenen Zwiebeln geben, vermengen,würzen mit Salz und Pfeffer, und Mehl und Curry hinzufügen
  • die Brühe und Sahne dazu geben und für ca 5-8 Minuten köcheln lassen (TK Spinat kann nun dazu gegeben werden)
  • währenddessen den frischen Spinat waschen, große Blätter klein zupfen, zu den Kartoffeln geben und nochmals für ca 5-7 Minuten köcheln lassen. Nur noch abschmecken und servieren. GUTEN APPETIT

Notizen

Viola
Follow Me

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating