herbstliches Risotto mit Hokkaido

herbstliches Risotto mit Hokkaido

herbstliches Risotto mit Hokkaido

herbstliches Risotto mit Hokkaido

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Deftiges, Reis
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Hokkaido
  • 400 g Risottoreis
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 80 g Parmesan
  • 200 ml Wasser oder Weißwein
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Muskatnuss

Anleitungen
 

  • den Hokkaido waschen, vorsichtig halbieren, entkernen (Kerne nicht wegschmeißen! Man kann sie noch rösten) und in kleine Würfel schneiden
  • Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides in einem Topf mit etwas Öl für 2-3 Minuten andünsten, nun die Hokkaido-Würfel hinzugeben und weitere 3-4 Minuten andünsten, anschließend den Risottoreis dazu geben und wieder für wenige Minuten andünsten
  • mit dem Wasser, oder Weißwein, ablöschen und einkochen lassen. In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe vorbereiten. Wenn die Flüssigkeit eingekocht ist, nach und nach die Gemüsebrühe eingießen und unter ständigem Rühren gar köcheln
  • nun mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskatnuss würzen, abschmecken und den geriebenen Parmesan unterrühren. GUTEN APPETIT

Notizen

Viola
Follow Me

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating