griechisch angehauchter Nudelauflauf mit Zaziki

griechisch angehauchter Nudelauflauf mit Zaziki

griechisch angehauchter Nudelauflauf mit Zaziki

griechisch angehauchter Nudelauflauf mit Zaziki

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Deftiges, Nudeln
Portionen 1 Auflaufform

Zutaten
  

  • 500 g Nudeln
  • 500 g Hackfleisch
  • 3 Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1-2 Zucchinis
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 2 Becher Zaziki ca 300-350g
  • 250 g Feta
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Oregano, Thymian

Anleitungen
 

  • die Nudeln ca 4-5 Minuten vorkochen, etwas Nudelwasser auffangen und die Nudeln in eine Auflaufform geben
  • die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein würfeln und in einer großen Pfanne mit etwas Öl glasig andünsten, in der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden
  • anschließend das Hackfleisch hinzugeben, anbraten und etwas mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • wenn das Hackfleisch größtenteils gar ist kommen die Zucchiniwürfel dazu und werden mit angebraten bis das Hackfleisch gar ist
  • nun die gehackten Tomaten, eine Dose Wasser (Tomatendose verwenden) und etwas von dem Nudelwasser hinzugeben und ca 5-10 Minuten köcheln lassen, anschließend die Hälfte des Zazikis untermischen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Oregano und Thymian abschmecken
  • das Hackfleisch-Zucchini-Gemisch unter die Nudeln heben, den restlichen Zaziki darauf verteilen, den Feta darüber krümeln und für ca 20-30 Minuten (oder bis die Nudeln al dente sind) in den Ofen geben. GUTEN APPETIT

Notizen

Viola
Follow Me

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating