gebackene Auberginen im Burger Bun

gebackene Auberginen im Burger Bun

gebackene Auberginen im Burger Bun

gebackene Auberginen im Burger Bun

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Deftiges, Vegetarisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 große Aubergine
  • 50 g Mehl
  • 400 g Nudelsauce mit Kräutern oder selstgemachte Tomatensauce
  • 1 EL Johannisbeergeelee
  • 300 g Mozzarella
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 4-6 Burger Buns
  • 1/2 Eisbergsalat
  • 1/2 Gurke
  • Belag nach Wahl

Anleitungen
 

  • die Aubergine putzen und in Scheiben schneiden, anschließend etwas anfeuchten und auf einem Teller im Mehl wenden. Eine Auflaufform bereitstellen und den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen
  • etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten braun braten, gut würzen und in die Auflaufform geben
  • die Nudelsauce mit dem Johannisbeergelee verrühren und leicht erhitzen bis sich das Gelee aufgelöst hat
  • den Mozzarella in Scheiben schneiden, die Sauce auf den Auberginen verteilen, mit Mozzarella belegen und für ca. 15 Minuten im Ofen überbacken
  • die Burger Buns aufschneiden, die Schnittfläche toasten und nach eigenen wünschen belegen. GUTEN APPETIT

Notizen

Viola
Follow Me

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating