No Bake Mojito-Torte

frische, sommerliche No-Bake Mojito-Torte

No Bake Mojito-Torte

frische, sommerliche No-Bake Mojito-Torte

Vorbereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 6 Stdn. 30 Min.
Gericht No-Bake, Süßes
Portionen 20 Springform

Zutaten
  

Boden

  • 200 g Vollkornbutterkekse
  • 150 g Butter

Creme

  • 250 g Frischkäse
  • 200 ml Sahne
  • 1/8 l Mojito-Sirup
  • 2 Limetten
  • 18 g Gelatine granuliert
  • 1/8 l weißer Rum oder Mineralwasser Rum kann ersetzt werden durch nicht alkoholische Flüssigkeit
  • 1-2 Zweige Minze

Anleitungen
 

Boden

  • den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen, die Butter in einem Topf schmelzen
  • die Kekse in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zerkleinern oder in einem Foodprozessor zerkleinern
  • Keksbrösel mit der Butter vermischen, in die Springform drücken und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen

Creme

  • die Gelatine nach Packungsanweisung vorbereiten und die Sahne steif schlagen
  • den Frischkäse mit den Zesten und den Saft einer Limette vermengen und die Sahne unterheben
  • anschließend den Mojito-Sirup und den Rum/die Flüssigkeit unterrühren
  • die Gelatine ausdrücken und in einer Schüssel über kochendem Wasser schmelzen lassen, 2-3 EL der Frischkäsecreme unter die flüssige Gelatine mengen und anschließend unter die restliche Creme rühren
  • nun die Creme auf den Boden geben und mindestens 4 Stunden kalt stellen, am Besten über Nacht. Mit Limettenscheiben und Minze servieren. GUTEN APPETIT

Notizen

Viola
Follow Me

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating