einfaches Kürbis-Gemüse-Curry mit Reis

einfaches Kürbis-Gemüse-Curry mit Reis

einfaches Kürbis-Gemüse-Curry mit Reis

einfaches Kürbis-Gemüse-Curry mit Reis

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Deftiges, Reis
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 kleiner Kürbis ich habe Hokkaido genommen
  • 2 Zwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 3 Karotten
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 kleines Glas Maiskolben
  • 1 TL Currypulver
  • 1 1/2 TL rote Currypaste
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 350-400 g Reis

Anleitungen
 

  • den Reis nach Packungsanweisung kochen. Den Kürbis, die Karotten und die Paprikaschoten putzen. Die Karotten, Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, die Paprikas entkernen und die Samen und das faserige Fruchtfleisch vom Kürbis entfernen
  • nun den Knoblauch fein haken und das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Die Maiskolben abtropfen und eventuell halbieren. Etwas Öl in einen großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Anschließend den Knoblauch kurz mit anbraten und dann das Gemüse hinzugeben und für ca 5-8 Minuten anrösten, damit Röstaromen entstehen
  • die Gemüsebrühe anrühren und beiseite stellen. Die Currypaste zum Gemüse geben und kurz mit anbraten, damit sich die Aromen entfalten können. Nun mit Gemüsebrühe aufgießen und so lange köcheln lassen bis das Gemüse weich geworden ist
  • anschließend die Sahne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Curry mit dem Reis servieren. GUTEN APPETIT

Notizen

Viola
Follow Me

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating