Spitzbuben

einfache Spitzbuben -WEIHNACHTEN-

Spitzbuben

einfache Spitzbuben -WEIHNACHTEN-

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 25 Min.
Gericht Cookies/Kekse, Süßes

Zutaten
  

  • 300 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 200 g Butter
  • 1 Ei
  • 200 g Konfitüre
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen
 

  • das Mehl in eine Schüssel sieben, Mandeln, Puderzucker, Salz, Vanillezucker, Zitronenschale, das Ei und die Butter (in Flocken) dazu geben und gut miteinander verkneten bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie für 2 Stunden kalt stellen
  • nach den 2 Stunden den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen
  • den Teig halbieren und auf einer bemehlten Fläche ca 3-4 mm dünn ausrollen, Plätzchen ausstechen (darauf achten die gleiche Anzahl an Plätzchen mit und ohne Loch auszustechen) und auf das vorbereitete Backblech geben
  • Plätzchen für ca 10-12 Minuten backen bis sie leicht gelblich geworden sind (nicht zu lange backen, da sie sonst sehr dunkel und fest werden)
  • Konfitüre in einer Schüssel glatt rühren; Plätzchen aus dem Ofen nehmen, Konfitüre auf die Plätzchen ohne Loch streichen, Plätzchen mit Loch darauf legen und leicht andrücken
  • Spitzbuben gut abkühlen lassen mit Puderzucker betäuben und schmecken lassen. GUTEN APPETIT

Notizen

Viola
Follow Me

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating